Termine, Ausstellungen, Vorträge und Exkursionen 2021

Termine 2021

DatumOrtArt der Veranstaltung
06.08.2021 19:00Cafe ZehntscheuneTausch- und Informationsabend
03.09.2021 18:00Cafe ZehntscheuneJahreshauptversammlung
01.10.2021 19:00Cafe ZehntscheuneTausch- und Informationsabend
05.11.2021 19:00Cafe ZehntscheuneTausch- und Informationsabend
03.12.2021 19:00Cafe ZehntscheuneTausch- und Informationsabend

Die Termine sind vorbehaltlich der Corona-Regeln.

Ausstellungen und Vorträge 2021

Dieses Jahr sind aufgrund der Corona-Epidemie kein Vorträge mehr eingeplant.

Exkursionen 2021

Wannerschdaach: Termin wird kurzfristig bekannt gegeben.

Mitteilungsblätter 2021

Um den Kontakt zu den Vereinsmitgliedern während des Lockdowns zu halten, haben wir in unregelmäßigen Abständen Mitteilungsblätter erstellt und an die Mitglieder versandt. In allen Mitteilungen befinden sich auch Bilderrätsel. Hier die Lösungen:

  1. Januar:
    1. Der Schinderhannesturm ist doppelt vorhanden. Die Position links vor der Kirche ist eine Aussichtsplattform auf den Resten eines Turms, im Volksmund "Sichel" genannt.
    2. Das Bild ist spiegelverkehrt. Der Innenhof des Hauses "Lind" befindet sich links vom Turm, nicht rechts.
  2. Februar:
    1. Das Gerät ist zum Bündeln von Reisig für den Backofen. Also zum Herstellen von „Wellen“. Man legt das Holz rein, drücke es zusammen, es rastet ein und man kann es dann in aller Ruhe zusammenbinden.
  3. März:
    1. Odernheim gehörte von 1816 bis 1945 zur bayerischen Rheinpfalz. Beim König handelt es sich um Otto I., König von Bayern, genealogisch aus der jüngeren Linie Pfalz-Birkenfeld-Zweibrücken des Hauses Wittelsbach. Otto war der zweite Sohn von König Maximilian II. von Bayern (1848-64) und Marie Friederike von Preußen. Er wurde am 27.4.1848 in der Münchener Residenz geboren. Er ist der am wenigsten bekannte bayerische König, hat aber von allen mit 30 Jahren die längste Amtszeit, obwohl er wegen Geisteskrankheit nie selbst regierte.
  4. April:
    1. Das Teil stellt eine Streusandbüchse dar. Die Schultische hatten teilweise Aussparungen für sie. Der Sand sollte beim Trockenen helfen indem er Abstand zwischen den Blättern herstellte. Der Sand sollte nicht die Tinte löschen wie später das Löschpapier.
  5. Mai:
    1. Das Gerät aus dem letzten Rätsel dient zum Glätten der Hemdmanschetten bzw. des Hemdkragens, der früher mit Knöpfen am Hemd befestigt war.
  6. Juni:
    1. Bei der gesuchten Person handelt es sich um Fürst Otto von Bismarck. Er wurde am 1.4.1815 geboren und starb am 30.7.1898. Für den Bismarck-Hering gibt es mehrere Erklärungen. Eine davon ist, dass er durch ungesunde Ernährung stark zugenommen hatte und an Stoffwechselerkrankungen litt. Der Arzt verordnete ihm deshalb Hering als Diät. Daher erhielt das Gericht angeblich seinen Namen.